Logo gross;

 For English click here

Typische Raumformen

Fuchslabyrinth
Fuchslabyrinth Höhle
Schandtauberhöhle 1
Schandtauber 1 Höhle
Schandtauberhöhle 2
Schandtauber 2 Höhle
Wasserfallhöhle
Wasserfallhöhle
Haugenlochhöhle
Haugenloch Höhle
KONTAKTE
Updated: 28.6.2016

TERMINE
Updated: 29.3.2020

PROJEKTE
Updated: 12.9.2019

AKTIVITÄTEN
Updated: 10.2.2020

HÖHLEN
Updated: 16.4.2020

LINKS
Updated: 3.5.2018

KATASTER
Updated: 6.4.2019

BIBLIOTHEK
Updated: 1.1.2020

BEITRÄGE ZUR HÖHLEN- UND KARSTKUNDE
Updated: 29.3.2020

IMPRESSUM
Updated: 13.6.2017

DATENSCHUTZ
Updated: 21.5.2018

ARGE Höhle und Karst Stuttgart e.V.

Die gemeinnützige Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Höhle und Karst Stuttgart ist eine Gruppe von interessierten Höhlenforschern, die sich mit Höhlenforschung vor allem in Südwestdeutschland befassen.

Wir erforschen und dokumentieren Höhlen, Karsterscheinungen und künstliche Hohlräume.

In diesem Rahmen werden:
a) Forschungsvorhaben geplant und durchgeführt.
b) die Ergebnisse zentral gesammelt und ausgewertet.
c) als Informationsblatt die „Beiträge zur Höhlen- und Karstkunde in Südwestdeutschland“ herausgegeben.

Mit Gruppen ähnlicher Zielsetzung wird eine Zusammenarbeit angestrebt.

Die Mitglieder bemühen sich, den Schutz der Höhlen und Karsterscheinungen zu verbessern.
_________________________________________________________________________

Unsere Arbeitsgemeinschaft wurde vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Steuerbegünstigte Spenden an uns sind willkommen.

Spenden bis € 200,- sind unter Vorlage des Überweisungsbeleges und dieser vereinfachten Zuwendungsbestätigung absetzbar. Für höhere Spenden stellen wir gern eine Spendenbescheinigung aus.
Für das Spendenkonto bitte hier klicken.

Für die Satzung bitte hier klicken (PDF 175kB).

Wolfgang Morlock (16.09.1946 – 05.03.2018).
Bis 2016 leitete und prägte Wolfgang Morlock unsere im Jahr 1974 gegründete Arbeitsgemeinschaft.
Hier klicken um mehr über ihn zu erfahren (PDF 953 kB).

Web Counter
Web Counter


Website updated  16.4.2020
Bemerkungen  und oder Verbesserungen an:
Web Administrator Christopher Ross: chrsross[at]t-online.de